Häufig gestellte Fragen

Inhaltsverzeichnis

Wie anstrengend wird es?

Wie alt sind die Mitreisenden?

Wie ist die Gruppenzusammensetzung?

Wie groß sind die Gruppen bei Natours?

Muss ich als Alleinreisende ein Einzelzimmer buchen?

Kann ich fleischlos, vegetarisch, vegan, glutenfrei, diätetisch verpflegt werden?

Was ist im Reisepreis enthalten?

Wie und wann bekomme ich ein Angebot zur Anreise?

Wo und wann treffen wir uns vor Ort

Wer sind die Wander- Reiseleiter ?

Wie buche ich eine Reise und was muss ich dabei alles angeben?

Wann bekomme ich welche Unterlagen?

Wie trete ich von einer Reisebuchung zurück?

Wann ist sicher, dass eine Gruppenreise durchgeführt wird?

Was bedeutet CSR, Nachhaltigkeit, Umweltschutz für Natours

Fragen zu Hundereisen

Wie viele Hunde darf ich mitbringen?

Darf der Hund im Hotel überall hin?

Darf der Hund mit ins Bett?

Läufigkeit

Weitere Regeln zur Sozialisation und Verträglichkeit

Wie anstrengend wird es?

Das hängt natürlich von vielen Faktoren ab, auch solchen die niemand beeinflussen kann, wie Temperatur, Windstärke und -richtung, und nicht zuletzt der aktuellen Tagesform jedes Einzelnen.
Auf jeder Reiseseite sollen Ihnen unsere Pfoten helfen, den Schwierigkeitsgrad und die Anforderungen einer Reise schnell zu erkennen.
1 Pfote = leicht, Aktivitäten 2-4 Stunden am Tag, keine besondere Kondition erforderlich.
1,5 Pfoten =leicht, Aktivitäten 3 - 4 Stunden am Tag, keine besondere Kondition erforderlich.
2 Pfoten =mittel, Aktivitäten 3 - 5 Stunden am Tag, etwas Kondition notwendig.
2,5 Pfoten = mittel, Aktivitäten 4 - 5 Stunden am Tag, etwas Kondition notwendig.
3 Pfoten = sportlich, Aktivitäten 4 - 6 Stunden am Tag, Kondition und Erfahrung in der Aktivität sollte vorhanden sein.

Wie alt sind die Mitreisenden?

Das Alter der meisten Mitreisenden liegt zwischen 40 und 65 Jahren, wobei wir nur bei den Hunden eine Altersbeschränkung haben. Sie sollten mind. 1 Jahr alt sein.

Wie ist die Gruppenzusammensetzung?

Als Richtwert kann man sagen, das ca. 2/3 der Reisegäste sind weiblich sind. Meist sind es Alleinreisende, teils aber auch Freunde oder Paare

Wie groß sind die Gruppen bei Natours?

Wir unterscheiden:

Minigruppe von 4 bis 8 Gästen

Kleingruppen von 9 – 15 Gästen

Aktivgruppen: 16 – 20 Gäste

Spezialgruppe: 21 – 40 Gäste (hier werden i.d.R. mehrere Untergruppen gebildet)

Muss ich als Alleinreisende ein Einzelzimmer buchen?

Ja! Auch wenn die Zimmer groß sind können wir nicht davon ausgehen, dass sich 2 Hunde, die sich nicht kennen auch vertragen.

Kann ich fleischlos, vegetarisch, vegan, glutenfrei, diätetisch verpflegt werden?

Bei rechtzeitig Information können wir Ihren Verpflegungswunsch i.d.R.berücksichtigen. Bei den kleinen Hotels, mit denen wir zusammen arbeiten, sollten Sie sich ggf. auf ein eingeschränktes Angebot einstellen.

Was ist im Reisepreis enthalten?

Das steht bei Reiseausschreibung unter „Im Preis enthalten“

Wie und wann bekomme ich ein Angebot zur Anreise?

Bei den Hundewanderreisen kommt es selten vor das Gäste mit der Bahn anreisen. Sollen Sie dies wünschen so machen wir Ihnen gerne ein Angebot sobald die Durchführung gesichert ist. Dieses ist optimal auf die Reise abgestimmt.
Hierfür berechnen wir die folgenden Entgelte:
Bahntickets Inland + 20 €, Bahn- und Fährtickets Ausland + 25 €.
Bei Flugangeboten ist ein Bearbeitungsentgelt im Angebotspreis enthalten.

Wo und wann treffen wir uns vor Ort

Treffpunkte und Zeiten sind entweder in er Reisebeschreibung genannt, oder Sie erfahren sie mit den „letzten Infos“ ca.14 Tage vor Reisebeginn.

Wer sind die Wander- Reiseleiter ?

Kompetenz und Reiselust zeichnet die Reiseleiter aus. Die verantwortungsvollen und reiseerfahrenen Mitarbeiter sind während Ihres Urlaubs in sämtlichen Reisebelangen für Sie da. Es handelt sich aber nicht um Hundetrainer und die Wanderungen sind auch keine Erziehungswanderungen.
Dennoch können Sie ggf durch den Blick von aussen Tipps geben. Die Reiseleiter haben auch immer ein offenes Ohr für Fragen oder Änderungswünsche.
Die Reiseleiter haben im Bezug auf die Hunde auch so etwas wie Weisungsbefugnis. D.h. sie bestimmen ggf die Reihenfolge in der gelaufen werden soll und auch wann welcher Hund an der Leine läuft. Vertrauen Sie ihne, es gibt sicher immer einen guten Grund für ihre Entscheidung!

Wie buche ich eine Reise und was muss ich dabei alles angeben?

Auf der Website finden Sie in der Reiseausschreibung einen Terminblock. Über den  Button „Buchen“ gelangen Sie zum Buchungsvorgang und werden Schritt-für-Schritt durch die Buchung der Reise führt.
Hier können Sie z.B. die Zimmerbelegung und weitere Zusatzleistungen auswählen, die gewünschte Anreise und Ihre persönlichen Daten eintragen. Einige Angaben sind verpflichtend, da sie zur Durchführung der Buchung und/oder der Reise wichtig sind.
Zum Schluss müssen Sie bestätigen, die Reisebedingungen gelesen zu habe......und die Reisebedingungen anzuerkennen um dann einen „zahlungsgpflichtigen Vertrag schließen“ abschließen zu können.
Sollten wir auch nur einen Ihrer Sonderwünsche nicht erfüllen können, so kommt der Vertrag nicht zustande!
Sie können selbstverständlich auch formlos per Telefon, Email oder Post buchen. Das Buchungsformular steht auf der Website zum download bereit.

Wann bekomme ich welche Unterlagen?

Nach der Buchung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail, dass Ihre Buchung eingegangen ist. Die Buchung wird nun bearbeitet schnellstmöglich, meist innerhalb ein bis 2 Werktagen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung/Rechnung, den gesetzlich vorgeschriebenen Reisepreissicherungsschein und erste Infos zur Reise laut Ausschreibung per Email zugesandt.
Ca. 10 bis 14 Tage vor Reisebeginn erhalten Sie dann die letzten Reiseunterlagen und evtl. gebuchte Bahn-, Flug, Fähr-Ticket (oft per Email).

Wie trete ich von einer Reisebuchung zurück?

Um im Falle einer Krankheit (auch des Hundes) o ä. können durch die Stornierung Kosten entstehen. Dieses Risiko können Sie durch eine Reiserücktrittkostenversicherung minimieren. Einen entsprechenden Link zu unserer Partner-Versicherung finden Sie in der Bestätigungs-Mail !
Im Ernstfall müssen Sie uns schriftlich informieren, dass Sie von der Reisebuchung zurücktreten.

Wann ist sicher, dass eine Gruppenreise durchgeführt wird?

Gruppenreisen sind mit einer Mindest- und Maximalteilnehmerzahl versehen.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, finden wir in den meisten Fällen gemeinsam eine Alternative. Sollte eine Reise aus diesem Grund abgesagt werden müssen, ist dies laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bis 21 Tage vor Abreise möglich.
Den aktuellen Stand können Sie auch gerne per Mail oder telefonisch erfragen..

Was bedeutet CSR, Nachhaltigkeit, Umweltschutz für Natours

Alle zwei Jahre muss Natours zum „Nachhaltigskeits-TÜV“. Dabei prüfen unabhängige Gutachter, ob Natours gemäß den Kriterien des TOURCERT für sozialverträglichen und umweltgerechten Tourismus handelt. Corporate Social Responsibility (CSR) steht hierbei für den freiwilligen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in der Geschäftstätigkeit, Umwelt, am Arbeitsplatz und im Austausch mit den Kooperationspartnern.21. Ausstattung der Zimmer: Detailbeschreibungen zu den einzelnen Häusern finde ich bei der Reisebeschreibung (Bettwäsche, Handtücher W-Lan, Fön, etc)

Fragen zu Hundereisen

Wie viele Hunde darf ich mitbringen?

Wir gehen sofern nichts anderes vereinbart ist von einem Hund aus. Für weitere Hunde entstehen ggf Kosten, die i.d.R. auf der Website angegeben sind.

Darf der Hund im Hotel überall hin?

Das ist i.d.R. nicht möglich, da wir nicht nur mir reinen Hundehotels arbeiten, also auch Gäste ohne Hund anwesend sind. Im Restaurant gibt es oft Salat- oder Vorspeisenbüffets. Wie schnell sind dort Hundehaare in den Speisen, Wenn sich davor ein Hund schüttelt.
In den Wellnessbereich kann der Hund auch nicht mit. In der Regel gibt es aber Bereiche (Bar, Bistro, etc) wo der Hund mit hin darf.

Darf der Hund mit ins Bett?

Auch hier gelten im Hotel andere Regeln als vielleicht zu Hause. Das eigene Körbchen/Bett sollten Sie mitbringen und sicherstellen, dass der Hund auch in Ihrer Abwesenheit nicht ins Bett springt. Da sind Sie sich nicht 100% sicher? Dann bringen Sie bitte komplett eigenen Bettwäsche mit und ziehen diese über die Hotelbettwäsche, oder richten Sie dem Hund im Auto einen gemütlichen Platz ein. Ein Box im Zimmer löst das Problem natürlich auch.

Läufigkeit

Läufige Hündinnen und Hündinnen rund um die Läufigkeit sollten und dürfen zum Wohle Aller nicht an den Reisen teilnehmen.

Weitere Regeln zur Sozialisation und Verträglichkeit

Im Hotel sind die Hunde aus Rücksicht auf die anderen Gäste bitte IMMER angeleint.
Die Hinterlassenschaften der Vierbeiner entfernen Sie bitte überall dorf, wo dies möglich ist.
Die Handtücher des Hotels sind nicht für die Vierbeiner, bitte bringen Sie hierfür eigene mit und nehmen nur einen einigermaßen sauberen Hund mit aufs Zimmer.
Futter und Näpfe bringen Sie bitte ebenso mit wie eine Unterlage für die Näpfe.
Da wir ggf. mit öffentlichen Bussen fahren müssen Sie auch einen Maulkorb mitführen (gilt auch für kleine Hunde und sollte zu Hause positiv trainiert werden).
Generell halten wir Geschirre für wesentlich besser geeignet als Halsbänder (Schleppleinen verwendet man ausschließlich mit Geschirr).