und

Von leicht bis sportlich

Bei allen Reisen stehen Urlaub und Genuss und nicht die Leistung im Vordergrund. Wenn der Hund älter als ein Jahr ist, kann er an den Wanderungen teilnehmen. Bei Hündinnen ist die Läufigkeit und die Zeit drum herum tabu für eine Teilnahme, da nicht nur Rüden dann teils extrem reagieren. Ich habe es noch nicht erlebt, dass ein Hund "schlapp gemacht" hat und auch für die Zweibeiner sind ja ausreichend Pausen eingeplant
Um an den Reisen teilzunehmen, ist Freude an der Bewegung bei normaler Kondition völlig ausreichend. Die angegebenen Zeiten beziehen sich auf die Aktivitäten, Pausen kommen hinzu. Neben den Aktivitäten bleibt natürlich auch Zeit für Sehenswertes und kulturelle Erfahrungen.
 
Wie anstrengend wird es?
Auf jeder Reiseseite sollen Ihnen unsere Hunde helfen, den Schwierigkeitsgrad und die Anforderungen einer Reise schnell zu erkennen. 
 
1 Hund = leicht, Aktivitäten 2-4 Stunden am Tag, keine besondere Kondition erforderlich.
1,5 Hunde = leicht, Aktivitäten 3 - 4 Stunden am Tag, keine besondere Kondition erforderlich.
2 Hunde =mittel, Aktivitäten 3 - 5 Stunden am Tag, etwas Kondition notwendig.
2,5 Hunde = mittel, Aktivitäten 4 - 5 Stunden am Tag, etwas Kondition notwendig.
3 Hunde = sportlich, Aktivitäten 4 - 6 Stunden am Tag, Kondition und Erfahrung in der Aktivität sollte vorhanden sein.

 

 

 
0102